Home
 Lechner

Gott b´hüte dich

Gott b´hüte dich,
Desgleichen mich,
Ich bitt, wöllst dich von mir mitnichten lenken.
So will auch ich an dich gewisslich denken
Ohn´ Unterlass.
Ach, Scheiden macht uns die Äuglein nass.

Und über´s Jahr
Komm ich fürwahr
Wiedrum zu dir, tu dich so hart nicht grämen.
Will dennoch jetzt ein freundlich Urlaub nehmen.
Ich muss auf´d Straß´.
Ach, Scheiden macht uns die Äuglein nass.

[Home] [Ductia] [Aktuell] [Repertoire] [Links]